Nachlese: ARQA-VET NEWS 71 online

Screenshot von elektronischem Newsletter

Im ersten Newsletter 2019 (ARQA-VET NEWS 71) berichten wir u. a. über die kommende Schulung zum Offenen Evaluations-Tool (OET) am 18.3. in Wien. Das OET auf der QIBB-Plattform ermöglicht Schulen die Erstellung und den Einsatz von selbst gestalteten Fragebögen. Weiteres ist im September 2019 die Rezertifizierung für Absolvent/innen des 2. Durchgangs von QUALI-QIBB möglich.

Auf europäischer Ebene informiert der aktuelle EQAVET-Newsletter ferner über das letzte EQAVET-Forum. Außerdem hat Österreich im Rahmen der EQAVET-Projektförderung gemeinsam mit drei anderen Ländern für Transnationale Peer Reviews „die quality areas“ überarbeitet. An der HTL Steyr wurde ein Peer Review mit internationaler Beteiligung durchgeführt. Franz Reithuber, Direktor der HTL Steyr, dazu im Interview.
Zum Schluss noch aktuelle Literaturempfehlungen und Neuigkeiten aus dem ARQA-VET Team.

Wir wünschen spannende Lektüre!