EQAVET

EQAVET Internetseite

steht für European Quality Assurance in Vocational Education and Training und meint zweierlei: Zum einen ist damit der gemeinsame Europäische Bezugsrahmen für die Qualitätssicherung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung gemeint, zum anderen das europäische Netzwerk der Referenzstellen für Qualität in der Berufsbildung, wie ARQA-VET eine ist.

Regelkreis, 4 Phasen © EQAVET

Der Europäische Bezugsrahmen für die Qualitätssicherung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung ist ein Referenzmodell, dem sich die Mitgliedsstaaten freiwillig verpflichten und in Übereinstimmung mit welchem sie nationale Qualitätssicherungskonzepte entwickeln. In Österreich ist das für den Bereich der Beruflichen Erstausbildung die Qualitätsinitiative BerufsBildung (QIBB). Der Europäische Referenzrahmen beinhaltet darüber hinaus zehn Indikatoren als Ausdruck bestimmter Qualitätskriterien. Zu diesen Indikatoren erstatten die Mitgliedsländer regelmäßig Bericht an die Europäische Kommission. Im Europäischen Netzwerk der Referenzstellen ist ARQA-VET aktiv und beteiligt sich an regelmäßigen Austausch- und Vernetzungstreffen.